BLOODRED – bewährte Studio-Kooperative für das Debütalbum wieder am Start

 präsentiert:

Bewährte Studio-Kooperative für das Debütalbum

BLOODRED haben kürzlich mit den Aufnahmen für das von vielen ersehnte Debütalbum begonnen.

Dafür hat sich Ron Merz ab 17. Juli erneut mit Alexander Krull (ATROCITY, LEAVES´ EYES) in dessen Mastersound Studio zusammengetan und wird so die erfolgreiche Zusammenarbeit aus dem Vorjahr fortsetzen.

Reglermeister Krull produziert das Ganze und übernimmt Mixing sowie Mastering.
Nach der von den Kritikern gelobten EP „The Lost Ones“, welche im August vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, stellt die aktuelle Kooperative bereits die zweite Zusammenarbeit dieses Teams dar.


[ Photo: Stefan Heilemann / Heilemania ]

In den technisch umfassend ausgestatteten Hallen des renommierten Mastersound Studios wurden bereits Veröffentlichungen von bekannten Acts wie ATROCITY, LEAVES´ EYES, BELPHEGOR und OBSCURA mit einem hervorragenden Sound versehen. Die Gitarren werden von Thorsten Bauer (ATROCITY, LEAVES´ EYES) aufgenommen.

Erneut mit von der mystischen BLACKENED DEATH METAL-Partie in schwäbischen Gefilden ist auch Joris Nijenhuis (ebenfalls ATROCITY, LEAVES´ EYES), der wie auch schon auf der letztjährigen EP „The Lost Ones“ die Drums übernimmt.

BLOODRED-Mastermind, Sänger und Multiinstrumentalist Ron Merz dazu:
„Ich bin mit wahnsinnig großer Freude bei den neuen Aufnahme-Sessions zugange! Im Mastersound lässt es sich genauso entspannt wie vollauf fokussiert arbeiten. Und Alex steht immer mit Rat und Tat zur Seite.“

Genauso wichtig ist dem beflissenen BLOODRED-Hauptakteur dabei aber auch, dass der kompetente und erfahrene Joris Nijenhuis für den kommenden Langspielbrecher erneut die Drumparts einspielt:

„Joris ist ein Weltklasse-Drummer und bringt mit seinem Spiel in veredelnder Weise eine ganz neue, mächtige Dimension in meine Musik!“.

Die Veröffentlichung des bislang noch unbetitelten Album-Erstschlages von BLOODRED ist für den Herbst 2015 geplant.

BLOODRED online:
 

+ + +

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s